Christian Kelle

2011 - Herzlich willkommen! Der Irrsinn hat kein Ende!

Auch im Jahr 2011 finden sich Woche für Woche Otto Normalverbrauer und Susi Tausendschön in der Würzburger Ottostraße ein, gemeinsam mit ihren Kinderlein vom Schlage Kevin, Justin, Dustin, Chantalle und Cheyenne. Weil sie immer und immer wieder auf irgendeine Weise gegen Gesetzt verstoßen haben. Nachdem es sogar beim Presserat eine Beschwerde gegen einen meiner Artikel gegeben hat und ich deshalb keine Nationalitäten der Delinquenten mehr nennen darf (weil diese nichts mit den begangenen Taten zu tun hätten...), kommentiere ich die Texte in der Vorschau bei "Kelles Gericht" ab 2011 etwas schärfer, wenns Recht ist :-)

Zum Start dieser Webseite 2010

"Jetzt hat der a noch Innerned" mag sich mancher denken, der auf diese Seite kommt. Richtig. Hier werden Sie in regelmäßig unregelmäßigen Abständen Textveröffentlichungen meiner Wenigkeit zu lesen kriegen. Dabei handelt es sich überwiegend um Berichte über Gerichtsverfahren am Land- und Amtsgericht Würzburg, die ich für die aktuelle Tagespresse schreibe. Mit einem Unterschied - hier lesen Sie das Geschriebene so, wie ich es wirklich schreibe. Denn nichts ist so spannend wie das echte Leben! Sie werden hier auch eher selten über Sensationsprozesse lesen, die es auch in Würzburg gibt. Meine Intention sind die kleinen Alltagskatastrophen, die jedem von uns passieren könnten, aber nicht passieren sollten :-)

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr

CHRISTIAN KELLE

Weitere Profile von mir im Internnet:

http://www.facebook.com/home.php#!/christian.kelle

https://www.xing.com/profile/Christian_Kelle



Impressum Login
powered by IRe.CMS - © 2004 - 2016